Hennigsdorf

Operation Seifenkiste

Aus Alt mach Neu: Wir bauen mit Euch aus Abfallmaterialien Seifenkisten.
Dies ist ein 2tägiger Mitmachworkshop für alle kleinen und großen Baumeister*innen zwischen 8 und 14 Jahren.

Am Freitag nachmittag können Eure fertigen Seifenkisten im Rahmen eines Seifenkistenrennens Freunden und Familien präsentiert werden.

Wann?14. – 15.10.2020 von 10.00 – 15.00 Uhr
Workshopleiter*innenJohannes Otto (Jugendkoordinator Stadtverwaltung Hennigsdorf)
Wo?Gemeinschaftszentrum Conradsberg, Parkstraße 39, 16761 Hennigsdorf
Für wen?kleinen und großen Baumeister*innen zwischen 8 und 14 Jahren

Hohen Neuendorf

Graffiti goes Öko

In diesem Jahr werden wir Graffiti und Umweltschutz unter einen Hut bringen.
Ihr könnt eigene Entwürfe mitbringen oder mit anderen bei der Funi ein eigenes Motiv entwickeln.
Danach werdet ihr dann eure Graffiti-Bilder mit umweltfreundlichen Farben auf die „Straße“ bringen.

Wann?13. – 15.10.2020 von 10.00 – 14.00 Uhr
Workshopleiter*innenAndreas Witt (Jugendkoordinator Stadtverwaltung Hohen Neuendorf)
Wo?Kinder- & Jugendzentrum „Wasserwerk“, Birkenwerder Str. 16, Hohen Neuendorf
Für wen?je 5 Künstler*innen ab 10 Jahren

Oranienburg

Aus alt mach neu – vom Müll zu deinem persönlichen Einzelstück…(Upcycling)

Tag 1 (13.10.)

Was ist Upcycling?Warum ist das Weiternutzen von Dingen, die wir sonst wegwerfen, so sinnvoll? Was für tolle neue Dinge lassen sich aus alten Getränkekartons herstellen?

Was bietet uns die Natur, um alte Sachen in neuem Glanz erstrahlen zu lassen? Gemeinsam gestalten wir supercoole Einzelstücke.

Tag 2 (14.10.)

Ganz selbstverständlich verpacken wir Lebensmittel in Plastik- oder Alufolie. Wir stellen Alternativen her, die für uns und die Umwelt deutlich gesünder sind.

Lieblings-T-Shirts können auch mit Loch noch schick sein. Wir zeigen dir, wie aus deinem alten T-Shirt ein absoluter Hingucker wird.

Wann?13. – 14.10.2020 von 10:00 – 15:00 Uhr
Workshopleiter*innenMartina Dorn (Pädagogin), Christiane Schulz (Sozialpädagogin), Angela Mattner (Sozialpädagogin)
Wo?Havelschule
Für wen?10 Umweltfreund*innen im Alter von 8-12 Jahren
Bitte beachtenBeide Workshoptage können nur zusammen gebucht werden

Natur pur! Auf Entdeckungsreise im Grünen Klassenzimmer

Einen Tag unsere Natur entdecken, beobachten, erforschen und mit Experimenten besser verstehen. Darum geht es bei dieser besonderen Entdeckungsreise zu Fuß im Grünen Klassenzimmer im Schlosspark in Oranienburg

Wann?12.10.2020 von 10:00 – 15:00 Uhr
Workshopleiter*innenReikja Priemuth (Leiterin Grünes Klassenzimmer) und Roman Thalemann (FÖJ)
Wo?Grünes Klassenzimmer Schlosspark Oranienburg
Für wen?10 Naturforscher*innen im Alter von 8-10 Jahren

Häuschenbauer*innen gesucht! – Auch Tiere brauchen ein zu Hause!

In Oranienburg leben viele Tiere unter uns, ohne dass wir Sie bemerken. Dabei schwindet ihr Lebensraum immer mehr, da es kaum noch Flächen gibt, die nicht bebaut oder den menschlichen Bedürfnissen angepasst wurden.
Lasst uns gemeinsam für Igel, Meise, Biene und Florfliege ein Zuhause schaffen und dabei etwas über diese Tiere lernen und warum Sie für uns so wichtig sind.

Tag 1 (12.10.) Biene

Wir bauen aus einer Dose und etwas Bambus ein kleines Haus für Wildbienen und lernen ganz nebenbei einige Wildbienenarten und ihren natürlichen Lebensraum kennen. Euer Häuschen dürft ihr natürlich mit nach Hause nehmen und es in Eurem Garten oder Balkon aufstellen.

Tag 2 (13.10.) Igel

Wir bauen ein Igelhaus und lernen etwas über dieses spannende Tier, welches eben nicht nur im Wald lebt und im Winter einen Unterschlupf sucht.

Tag 3 (14.10.) Vogel

Wir bauen ein Vogelhaus und lernen dabei einige wichtige Vogelarten und ihre unterschiedlichen Nistansprüche kennen. Natürlich dürft ihr das gebaute Vogelhaus mit nach Hause nehmen und Euch freuen, wenn vielleicht im kommenden Jahr dort ein Vogelpaar einzieht.

Tag 4 (15.10.) Florfliege

Florfliege klingt erstmal ziemlich ekelig. Warum sollte man einer Fliege ein Häuschen oder einen Schlupfplatz bauen? Dabei ist die Florfliege eine der wunderschönsten Gestalten in unserer heimischen Natur und überaus nützlich. Sie wird auch als Goldauge bezeichnet und wurde zum Insekt des Jahres 1999 gekürt. Wenn ihr mehr über die Florfliege lernen wollte, dann meldet Euch für diesen Tag an.

Wann?12. – 15.10.2020 von 10:00 – 15:00 Uhr
Workshopleiter*innenDiana Heisig (Sozialpädagogin), Sabine Högner (Sozialpädagogin) und Stefan Reinhardt
(Sozialpädagoge)
Wo?Havelschule
Für wen?12 Handwerker*innen im Alter von 8-12 Jahren
Bitte beachtenalle Workshoptage können einzeln oder zusammen gebucht werden